Die Addams Family 2 – Trailer: Eine Monster-Familie macht Urlaub!

Zeit, das zu ändern? Es ist noch gar nicht so lange her, da brach die Hotel Transsilvanien-Sippe zum turbulenten Monster-Urlaub auf. Nun hat auch Gomez, Morticia, Pugsley und Wednesday das Fernweh gepackt – mit einem ganz eigenen Twist! Denn sie lassen Urlaubsflieger Urlaubsflieger sein und bringen in MGM’s Die Addams Family 2, der – wie sollte es auch anders sein – pünktlich zu Halloween im Kino aufschlägt, lieber die Addams-eigene Camper-Kutsche in Schuss, um einige der größten Sehenswürdigkeiten des Landes anzusteuern. Die Addams Family 2 ist wie Die schrillen Vier auf Achse (die Griswolds), nur besser!


Die Addams Family auf Achse

Denn wo diese Familie auftaucht, da sind Chaos und Ärger vorprogrammiert. Und so werden im ersten Trailer nicht nur andere Fahrzeuge und ebenfalls Urlaub machende Mitmenschen, sondern gleich mal der komplette Grand Canyon in Mitleidenschaft gezogen, was Terrorsohn Pugsley trocken mit „Nun, das nenne ich wirklich großartig (grand)“ kommentiert.Aber auch Pugsley bekommt sein Fett weg, wurde er von Schwesterchen Wednesday doch zur lebenden Voodoo-Puppe umfunktioniert, während Butler Lurch als fleischgewordenes Boot herhalten muss. Kurzum: Diese Familie ist alles andere als gewöhnlich und alltäglich! Seit ihrem großen animierten Kino-Comeback vor zwei Jahren schwimmen Charaktere wie Morticia, Gomez, Wednesday, Pugsley, Onkel Fester und Grandma wieder ganz oben auf der Erfolgswelle. MGM war dermaßen schnell mit einer Sequel-Bestellung zur Hand, dass man sich fragt, warum wir überhaupt erst fast zwanzig Jahre ohne die zum Kult gewordene Clique auskommen mussten. Sollte Die Addams Family 2 den großen Erfolg des ersten Films wiederholen, wird es also garantiert nicht das letzte gruftige Addams-Abenteuer gewesen sein.


jetzt wird es aber erstmal Zeit für die große Familien-Zusammenführung. Denn Morticia und Gomez beobachten mit Sorge, dass sich ihre Kinder immer weiter von ihnen entfernen, mehr „Scream Time“ für sich haben wollen. Um die Lücken zwischen ihnen zu kitten, wird der heimgesuchte Addams-Camper für den letzten gemeinsamen Familienausflug gesattelt. Auf ihrem Abenteuer durch Amerika gabeln sie ihren ikonischen Onkel, Es, und weitere verrückte Charaktere auf. Was könnte da schon schiefgehen?


Der Voicecast präsentiert sich erneut hochkarätig, bringt fast alle bekannten Namen aus dem Vorgänger mit. Nur Stranger Thing’ Finn Wolfhard, der im ersten Film als Pugsley zu hören war, wurde durch Javon “Wanna” Walton ausgetaucht. Unverändert bleibt dagegen das Star-Ensemble um Oscar Isaac (Gomez), Charlize Theron (Morticia), Allison Janney (Margaux Needler), Bette Midler (Grandmama), Chloë Grace Moretz (Wednesday) oder Nick Kroll (Uncle Fester).



addams_family_two_ver12_xlg.jpg

Kommentare